Servet Köksal

Ich will Familie und Arbeit

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

Sie entscheiden über die Zukunft von unserem Rott/Sedansberg und Wuppertal bei der Kommunalwahl am 25. Mai.

Warum ich mich um Ihre Stimme für den Stadtrat bewerbe?
Unser Landesvater Johannes Rau sagte: „Man hat bei manchen Politikern das Gefühl, Rednerschulen haben sie besucht, aber in Zuhörerseminaren sind sie nie gewesen.“ Das sehe ich auch so! Deshalb ist es mir wichtig, alle Bürgeranfragen ernst zu nehmen. Ich will Ihnen zuhören, um zu verstehen, was aus Ihrer Sicht wichtig ist, und so Ihr Ohr und Ihre Stimme im Rat sein. Die Förderung der Gemeinschaft und der sozialen Gerechtigkeit liegt mir dabei besonders am Herzen.

Wuppertal ist meine Geburts- und Heimatstadt. Als Sohn einer Arbeiterfamilie kenne ich die Probleme der Menschen. Ich bin verheiratet und Vater 3-jähriger Zwillinge. Mit dem Rott/Sedansberg fühle ich mich stark verbunden. Ehrenamtlich setze ich mich bei ver.di, in Vereinen und als Vorsitzender der SPD Barmen für unseren Stadtteil ein.

Ich will mich Im Stadtrat besonders dafür einsetzen:
Kinder und Familien zu fördern
• zügiger Ausbau von U3-Betreuungsplätzen
• Absicherung der Schulsozialarbeit

die Wohn- und Lebensqualität zu erhöhen
• Unterstützung bei der Fertigstellung der Nordbahntrasse
• Bürgerorientierter Umgang mit dem Carnaper Platz
• Steigerung der Attraktivität der Barmer Innenstadt
• Sicherung der ÖPNV-Angebote

ehrenamtlich Tätige zu unterstützen
Denn ohne die Freiwilligen in Bürger-, Sport- und gemeinnützigen Vereinen sind viele wertvolle Leistungen in den Bereichen Bildung, Armutsbekämpfung, Sport, Nordbahntrasse, Sauberkeit und Sicherheit nicht denkbar. Falls Sie mich näher kennenlernen möchten, sprechen Sie mich bitte an. Gerne stehe ich Ihnen persönlich, telefonisch, postalisch und per E-Mail zur Verfügung.

Mein Engagement und meine Erfahrungen möchte ich für Sie in den Rat tragen. Bitte gehen Sie deshalb am 25. Mai zur Wahl, und unterstützen Sie mich – wählen Sie die SPD.

Ihr
Servet Köksal


Telefon: 0178 7637630
E-Mail: servet.koeksal@spdbarmen.de
www.spdbarmen.de